Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Website zu verbessern. Bei weiterer Nutzung der Website akzeptieren Sie unsere Datenschutzhinweise.
Samstag, 15. Dezember 2018

Der Blick aus der Höhe

Beitrag bewerten
(1 Bewertung)
  • vom:  Montag, 14. November 2016
Der Blick aus der Höhe Foto: © Schweriner Höfe/Flau

„Luftige“ An- und Aussichten können die Besucher der Schweriner Höfe seit dem 7. November dieses Jahres im Tabakhof entdecken. In der temporären Galerie werden Luftaufnahmen der Landeshauptstadt gezeigt. Entstanden sind die Bilder aus der ungewohnten Perspektive in einer Höhe von 60 bis 100 Metern mit Hilfe einer sogenannten Fotodrohne. Neben den markanten Sehenswürdigkeiten und berühmten Anlaufpunkten werden auch weitere interessante  Motive gezeigt, bei denen auch alteingesessene Schweriner vielleicht zwei Mal hinsehen müssen, um zu erkennen, wo sich der Ort befindet.

Den Blick von oben herab ermöglichen die Schweriner nicht zum ersten Mal. Bereits 2014 präsentierte das Wohn- und Geschäftsviertel am Marienplatz zusammen mit der Plattform www.das-Luftbild.com eine gleichnamige Ausstellung, die bei den Besuchern großen Anklang fand. Viele der über 50 Motive der aktuellen Ausstellung sind 2016 entstanden und  Teil des diesjährigen Luftbildkalenders.

Die Ausstellung hat bis Weihnachten montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr sowie samstags von 10 bis 16 Uhr geöffnet.