Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Website zu verbessern. Bei weiterer Nutzung der Website akzeptieren Sie unsere Datenschutzhinweise.
Sonntag, 16. Dezember 2018

Adventszeit ist Shoppingzeit

Beitrag bewerten
(0 Bewertungen)
  • vom:  Montag, 07. November 2016
Adventszeit ist Shoppingzeit Foto: © Schweriner Höfe

Die Adventszeit rückt näher. Die Straßenzüge sind geschmückt, der Weihnachtsmarkt wird langsam aufgebaut. Das Lichterfest wirft mit Kerzenschein und Weihnachtsschmuck seine glitzernden und blinkenden Schatten voraus. Spätestens jetzt wird jedem bewusst, dass die Vorbereitungen für die Feierlichkeiten so langsam in Angriff genommen werden müssen. Wie gut, dass in der Vorweihnachtszeit die Geschäfte ab und zu über die „normalen“ Ladenöffnungszeiten hinaus für Einkäufe und Shoppingtouren offen stehen.

Am 1. Adventssonntag, dem 27. November 2016, ist in der gesamten Altstadt und so auch bei uns in den Schweriner Höfen wieder „verkaufsoffener Sonntag“. Von 13 bis 18 Uhr kann dann nach Herzenslust in den wunderschönen Geschäften nach Geschenkideen und Überraschungen gesucht werden. Aber nicht nur das – mitten im sagenumwobenen Advent dürfen die Gäste im Tabakhof sogar Märchenhaftes erleben. Um 15 Uhr begibt sich nämlich im Laden gegenüber von Blueberry „Rotkäppchen“ in sein wohl größtes Abenteuer. Puppenspielerin Margit Wischnewski entführt alle Gäste ab fünf Jahren in den tiefen, dunklen Wald. Wer sich und seinem Nachwuchs eine fantasievolle Pause gönnen möchte, kann vom 7. November 2016 an Karten für die Figurentheater-Aufführung im Vorverkauf erwerben. Diese sind in der Buchhandlung am Marienplatz, im Kreativ Kaufhaus Schwerin sowie in der Touristeninformation am Marktplatz erhältlich.

Von 14 bis 17 Uhr laden die Damen vom Hobbypunkt unter dem Weihnachtsbaum zum kreativen Gestalten von Dekorationsideen zum Fest ein. Dieses Mal dreht sich alles um Perlen – in unterschiedlichen Größen und Farben.

An diesem Nachmittag wird außerdem ein neues Kunstobjekt feierlich eingeweiht. Über Wochen modellierte, hämmerte und baute Karin Weiss daran. Viele Besucher der Höfe beobachteten neugierig über Wochen die Arbeiten. Jetzt ist die Mosaikbank fertig und wird am verkaufsoffenen Sonntag eingeweiht. Außerdem wird der Gewinner im großen „Kunsträtsel“ vom Kunstwerk³ an diesem Nachmittag verkündet.