Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Website zu verbessern. Bei weiterer Nutzung der Website akzeptieren Sie unsere Datenschutzhinweise.
Sonntag, 16. Dezember 2018

Kreativ dem Regen getrotzt

Beitrag bewerten
(2 Bewertungen)
  • vom:  Mittwoch, 07. September 2016
Kreativ dem Regen getrotzt

Organisationstalent und Hirnschmalz steckt in jedem der Kreativhöfe. Für die zweite Auflage in diesem Jahr am vergangenen Sonntag kam im Vorfeld neben den „normalen“ strategischen Überlegungen und Planungen noch ein feuchter, gar nicht so kleiner Fakt dazu. Regen hatte sich rechtzeitig zum Termin am 4. September 2016 angekündigt.

 

Da half alles Hoffen und Bangen nichts mehr, ein paar Tage vor dem Termin wurde die Standplanung komplett neu angegangen und umdisponiert, damit Künstler und Besucher nicht im Regen stehen mussten. Aus dem Event, das eigentlich zum großen Teil immer im Klöresgang unter freiem Himmel stattfindet, wurde ein Indoor-Markt gemacht. Im Brunnen- und Tabakohof tummelten sich die Händler, auch Freiflächen wurden kurzerhand freigeräumt und genutzt. Stoffe, Schmuck, Kleidung, Dekoartikel, Taschen und vieles mehr – natürlich alles von den Händlern handgemacht und in der Region gefertigt – bestimmten auch bei diesem Kreativhof wieder das Warenangebot. Und über 3.000 Besucher nutzten den verkaufoffenen Sonntag, um durch die Schweriner Höfe zu bummeln.