Freitag, 27. April 2018

Schwerin zeigt sich weltoffen

Beitrag bewerten
(0 Bewertungen)
  • vom:  Montag, 09. Januar 2017
Schwerin zeigt sich weltoffen Grafik: Kultur! Schwerin g UG - Gesellschaft zur Förderung von Kunst und Kultur

Zum dritten Interkulturellen Neujahrsfest in Schwerin lädt am Sonnabend, den 14. Januar 2017, ab 16 Uhr die neu gegründete „Kultur! Schwerin gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt) in die Schweriner Höfe ein. Dabei präsentieren sich wieder Künstler, Vereine und Musikschulen der Stadt gemeinsam dem Publikum und zeigen die kulturelle Vielfalt Schwerins. Alle zusammen stehen für Demokratie und ein weltoffenes Schwerin ein, in dem Gäste und Neuankömmlinge herzlich willkommen geheißen werden.

In diesem Jahr übernimmt die neu gegründete und gemeinnützige „Kultur! Schwerin g UG - Gesellschaft zur Förderung von Kunst und Kultur“ die Organisation des Festes. Die Besucher dürfen sich auf ein abwechslungsreiches Programm bei freiem Eintritt freuen. Das Programm beginnt um 16 Uhr mit dem Figurentheater Margrit Wischnewski. Im Anschluss sehen die Gäste Beiträge des Konservatoriums Schwerin, der Musikschule Ataraxia, eine vietnamesische Kinder- und Erwachsenen-Tanzgruppe, den brasilianischen Tanzkampf von Abadá Capoeira, studentische Beiträge der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) und weitere kleinere Beiträge. Für das leibliche Wohl sorgen die Gastronomen in den Schweriner Höfen.

Gefördert wird die Veranstaltung von den Schweriner Höfen und weiteren Unternehmen der Landeshauptstadt.