Sonntag, 23. Juli 2017

Auf Reisen gut versichert

Beitrag bewerten
(0 Bewertungen)
  • vom:  Montag, 27. Juni 2016
Auf Reisen gut versichert

In die Länder des europäischen Wirtschaftsraums, die Schweiz und Mazedonien können Versicherte der AOK problemlos mit ihrer Krankenkassenkarte im Gepäck reisen. Für einen weltweiten Krankenversicherungsschutz empfiehlt sich allerdings, den Auslandreise-Wahltarif in Anspruch zu nehmen. Damit wird vor Ort im Ernstfall alles schnell und unkompliziert geregelt.

Für jede Urlaubsreise bis zu sechs Wochen werden dadurch bei akuten Erkrankungen die nachgewiesenen Kosten ebenfalls für längstens sechs Wochen erstattet einschließlich der für

• ärztliche und zahnärztliche Behandlungen inklusive der Reparatur eines vorhandenen Zahnersatzes,

• stationäre Krankenhausbehandlungen,

• ärztlich angeordnete Fahrten mit dem Kranken- bzw. Rettungswagen oder Flugtransport zum nächsten erreichbaren Krankenhaus,

• ärztlich verordnete Arzneimittel, Verbandsmaterial, Heil- und Hilfsmittel

• sowie den medizinisch zwingend notwendigen und ärztlich verordneten Rücktransport nach Deutschland.

 Das AOK-Service-Center am Marienplatz 1-2 hat montags, dienstags und donnerstags von 8 bis 18 Uhr sowie mittwochs und freitags von 8 bis 16 Uhr geöffnet.

AOK

am Marienplatz
0800 2650800
Website besuchen
Öffnungszeiten
Mo:08.00 - 18.00 Uhr
Di:08.00 - 18.00 Uhr
Mi:08.00 - 16.00 Uhr
Do:08.00 - 18.00 Uhr
Fr:08.00 - 16.00 Uhr
Sa:
So:
zur Unternehmensseite